Familienforschung Dallüge

 

Am
 20.02.1894 heirateten in Lubow
 Krs. Neustettin

Ernst Dallüge

geb. 16.06.1866 in Bärwalde, gest. 14.08.1931 in Lubow

Vater: Wilhelm Dallüge
Mutter: Emilie geb. Siegert

Amanda Schrank

 geb. 05.10.1872 in Zicker gest. 13.02.1956 in Hannover

Vater: Friedrich Schrank
Mutter: Bertha geb. Manske

 

Aus dieser Heirat gingen 10 Kinder hervor. Der Stammbaum kann in digitaler Form bei mir angefordert. werde. Gegenstand dieser Veröffentlichung ist der Versuch weitere Daten zur Herkunft zu ermitteln. Unterlagen sind nur für einige Jahre beim Standesamt 1 in Berlin, woher auch die Abschrift der Heirat stammt, vorhanden. Die nachfolgend aufgeführten Geschwister entstammen mündlicher Überlieferung.

 

Der Arbeiter Johann Friedrich Ernst Dallüge hatte mit August, Theodor und Wilhelm drei Brüder. August und Theodor sollen bei der Eisenbahn in Tempelburg gearbeitet haben. Wilhelm als Portier in Berlin.

 

Das Dienstmädchen Anna Emilie Amanda Schrank hatte zwei Schwestern. Sophie war verheiratet mit Gustav Meschke. Emilie mit Gustav Stark (gest. 1945), Hauseigentümer Zum Bahnhof 1. Die Tochter Emi Stark war verh. mit Gustav Schröder.