Transsib und Ankunft Novosibirsk

 03.07.1995


km 2.718 Omsk

 

 

 


km 3.040 Barabinsk


Viel Zeit zum Einkaufen und zum Fotografieren. Und der letzte Halt vor Novosibirsk.

 

 

Schon früh fangen wir an, uns von den Mitreisenden zu verabschieden. Die Armenier trinken ein Zeugs, da könnte man glatt zum Antialkoholiker werden.

 

 

 

 

Die Geschenke, die ich eigentlich für die Kinder in Listwjanka mitgenommen hatte, vermachte ich Anja und Wanja. Natürlich tauschten wir auch unsere Adressen aus, aber da ist nie eine Zeile geschrieben worden.

 

 

 

km 3.343 Novosibirsk

 

Nach einer "heißen" Fahrt werden wir 6 Leute mit einem großen Bus abgeholt.