Ausflug am Baikalsee

 07.07.1995



Listwjanka
In der Hütte, in der ich vor zwei Jahren war, traf ich nur Nikolai an. Mit Viktor konnte ich nach mehrmaligen Telefonaten zwar ein Treffen verabreden, aber er kam dann doch nicht. Wladimir hat sich selbständig gemacht und hat einen Campingplatz irgendwo am Baikal.

 

Mit 3 Dosen Bier im Rucksack ging es ins Hotel Baikal. Nach dem Essen noch ein kleiner Spaziergang am Ufer. Hier konnten wir es aber nicht lange aushalten. Nur mit T-Shirt kann man dem kalten Wind nicht standhalten.

 

 

 

Auf der Terrasse, in der Bar und auf dem Zimmer lange Abschied gefeiert.